• Zuverlässiger Halt für Ihre Brüste

BH-Bügel kaufen Sie auf bhbuegel.de

Wie schneiden Sie beim Bleistifttest ab? Bitte was? Der Bleistifttest: legen Sie einen Bleistift horizontal unter Ihre nackte Brust. Bleibt der Bleistift nicht hängen? Dann brauchen Sie nicht unbedingt einen Bügel-BH. Bleibt der Bleistift aber an Ort und Stelle sitzen? Dann gibt ein BH mit Bügel Ihren Brüsten den erforderlichen Halt. Tragen Sie selbst einen BH? Wahrscheinlich ja, wenn Sie BH-Bügel suchen.

 

Halt und Form dank BH-Bügel

Jede Brust ist anders. Sogar Ihre eigenen Brüste sind nicht gleich. Während die eine Frau von Natur aus mit schönen Brüsten gesegnet ist, muss die andere einiges dafür tun, zum Beispiel mit einem BH. Ein BH gehört für Frauen zu den täglich getragenen Kleidungsstücken. Es gibt zahllose Gründe für das Tragen eines BH: er gibt den Brüsten halt und lässt sie runder und voller wirken.

Aber nicht jeder BH ist gleich. Während der eine für pralle, runde und volle Brüste sorgt, bietet der andere nur ein wenig Halt. Tragen Sie einen BH mit oder ohne Bügel? Bei kleinen Brüsten ist ein Bügel (oder BH) nicht unbedingt erforderlich, aber bei großen Körbchengrößen ist das tragen eines BHs sehr empfehlenswert. Der BH bietet dann Halt und vermeidet (künftige) körperliche Beschwerden. Der Bügel in Ihrem BH sorgt dafür, dass Ihr BH seine Form behält, aber auch, dass Ihre Brüste runder aussehen und etwas angehoben werden. Für die meisten  Frauen gilt daher, dass ihre Brüste und das Dekolleté in einem Bügel-BH besser zur Geltung kommen.

 

Werfen Sie Ihren Lieblings-BH nicht weg!

Sie bezahlen ein kleines Vermögen für schöne Unterwäsche, aber irgendwann kommt der Moment, wo der Bügel durchbricht oder sich durch den stoff bohrt. Müssen Sie Ihren Lieblings-BH dann wegwerfen? Auf keinen Fall! Bestellen Sie neuen Bügel im Webshop oder schicken Sie uns Ihren BH zwecks schneller Reparatur. Wir setzen dann neuen Bügel in Ihren BH ein.

 

Ahaaaa… Wissenswertes zum BH

  • Bereits vor über 100 Jahren hat die amerikanische Patentbehörde das Patent auf den backless brassière (dem Vorgänger des BH) eingetragen.
  • Schon seit der Antike werden für einen besseren Halt oder zum Schutz der Brüste BH-ähnliche Kleidungsstücke getragen.
  • Seit den 1920er Jahren gibt es BHs in unterschiedlichen Körbchengrößen.
    70% der Frauen tragen die falsche BH-Größe.
  • Heutzutage hat etwa ein drittel der Frauen körbchengröße D.
  • Eine Brust wiegt etwa 250g.